Personal & Business Coaching

Das Leben ist ein Wunschkonzert - Jeder in seinem Rhythmus

 

Meine Arbeit ist eng mit dem Therapeutisch Integrativen Coaching (TIC) ® nach Loewenherz verbunden, in dem ich ausgebildet wurde. TIC ist eine praktisch angelegte Form der persönlichen Beratung und Unterstützung von Menschen, die sich auf ihrem Lebensweg aktuell in einer schwierigen, problematischen Lage befinden, die ihnen ohne Hilfe unlösbar erscheint. Dies gilt für berufliche wie private Situationen.
TIC ist eine auf die jeweilige Konstellation persönlich zugeschnittene Kombination von Methoden und Arbeitsweisen verschiedener Elemente des Personal Coaching und Krisenmanagement, wie z.B. Gesprächstherapie, Systemische Aufstellungs- und Anteilsarbeit, Visionsreisen, Trancearbeit und viele weitere Elemente aus der ganzheitlichen Therapie und Persönlichkeitsentwicklung.
TIC bietet eine zuverlässige Begleitung an, wenn es darum geht heraus zu finden, was Sie gerade daran hindert, Konflikte zu lösen, einen Neuanfang zu wagen oder lang gehegte Pläne umzusetzen, um ihren Lebensweg gestärkt weiter oder aber in eine ganz andere Richtung zu gehen.   
Ein Fokus meiner Arbeit liegt auf dem Thema Persönlichkeitsentwicklung:
Wie werde ich gesehen?  Was will/darf ich von mir zeigen?  Was verhindert, dass ich wahrgenommen werde wie ich bin? Wo sind meine Grenzen?  Viele Schauspielerinnen/Schauspielern und andere Künstler sind täglich damit konfrontiert. Wir arbeiten mit einem ganzheitlichen Ansatz und berücksichtigen den Menschen in all seinen Facetten.
Diese Arbeit unterscheidet sich allerdings deutlich von der Rollenarbeit, welche wir bei den ausgeschriebenen Schauspielworkshops von CHARISMA ® anbieten und vertiefen.
Ein weiterer SCHWERPUNKT meines Coachings und ist das therapeutische Arbeiten mit Pferden.
Hierzu erfahren Sie mehr unter der Rubrik: Mein Leben ist ein Ponyhof
Meine Zielgruppe sind Menschen, die sich im Umbruch befinden.

Mein Leben ist ein Ponyhof - wie wir die Stärken der Pferde für uns nutzen können.

RUSTY   Foto: Lotta Herrgesell
RUSTY Foto: Lotta Herrgesell

Seit 40 Jahren begleiten Pferde mein Leben. Sie haben mich in meiner Entwicklung vom Kindesalter an über das Teenageralter bis zur erwachsenen Frau beeinflusst. Sie haben mich in meinem Sozialverhalten geprägt, mich sowohl in meiner Freude wie in meiner Angst begleitet, sie haben mir Kraft gegeben, meinen Ehrgeiz beflügelt, sie sind mir bei der Entwicklung im Beruf und in meiner Familie zur Seite gestanden.

Durch Pferde haben ich die Verbindung zur Natur nahe erlebt, Pferde haben mir vieles über das Wollen und das Loslassen beigebracht und mich im Führen und Leiten von Menschen gelehrt. 

 

Pferde können in anschaulicher Weise aufzeigen, in welchem Gemütszustand wir uns befinden. Sie können verdeutlichen, wo unsere Schwächen und Stärken sind. Sie fordern uns heraus, Konzentration und Frieden in uns zu finden und daraus Mut und Willensstärke zu entwickeln und, wie von allein, Durchsetzungsvermögen freizusetzen. Dies konnte ich in all den Jahren, in denen ich mit Pferden im professionellen Kontext arbeite immer wieder erfahren.

Meine Klienten können sich, geführt und geleitet, mit mir zusammen auf die Begegnung mit meinen Pferden freuen. Pferde sind Begleiter, die wertfrei und neugierig auf uns zugehen. Gemeinsam können wir an den Themen arbeiten, die Sie bewegen, die Sie angehen wollen. Wir beginnen genau dort, wo Sie stehen und von wo aus Sie sich weiter entwickeln wollen; Ihrem Rhythmus entsprechend, werden wir uns Ihren ganz persönlichen Herausforderungen stellen.  

 

Sie müssen nicht reiten können, um diese Erfahrung zu machen.  Zunächst nähern wir uns den Pferden. Das kann bedeuten, auf eine Weide mit 20 freilaufenden Pferden zu gehen und eines von seiner Gruppe zu separieren, oder sich ohne Sattel im Wald frei und ungebunden tragen zu lassen, die Nähe zur Natur zu genießen und die Verantwortung abzugeben. 

 

Ein Pferd zu führen bedarf eines ähnlich hohen Energieaufwandes, wie einen Wunsch an den Partner zu richten, oder eine Anweisung an den Geschäftskollegen zu geben. 600 kg sind nicht allein über das Gewicht des Reiters in Bewegung zu setzen, denn ein Kind wird genauso erfolgreich sein, wie ein Erwachsener. Allerdings braucht es hierfür die richtige Einstellung mit der man an das Pferd herantritt…

Interessanter Weise sind dies auch die ersten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Führen von Mensch, für das Erkennen, wie man sich positioniert und in seine ureigene Kraft kommt. 

 

Parallel hierzu schenken uns Pferde einen Moment Auszeit in der Natur, sie ermöglichen uns, die Seele baumeln zu lassen und zu genießen – sich einfach mal tragen lassen. 

 

Meine Klienten sind:

 

Führungskräfte, Kinder, Familien, Menschen mit Angstzuständen, Schwindel, Patienten mit Burnout und nach erlebten Traumata, Menschen die die Natur lieben und Pferde besser kennen lernen wollen.


Coaching für Business

Im Business Kontext liegt mein Fokus bei Training, Beratung und Workshops auf folgenden Themen:
  • Kommunikation
  • Meine Außenwirkung und Außendarstellung
  • Aufstellung von (High-Performance-) Teams (Rollenklärung, Rollenverständnis, Verhältnis der Rollen und Menschen zueinander)
  • „Einfühlen“ in die (neue) beruflichen Rolle(n) (hier gemeint: Führungskraft, Mitarbeiter aus Vertrieb und Büroorganisation) z.B. bei der Übernahme einer Führungsaufgabe
  • Konfliktmediation im Personal- und Businesskontext
  • Persönlichkeitsentwicklung unterstützt durch die Arbeit mit den Pferden

 

Zielgruppe:
  • Mitarbeiter und Führungskräfte in neuen Rollen, Umbruchsituationen und Veränderungsprozessen
  • Menschen, die sich in Ihrer Persönlichkeit entwickeln wollen
  • Menschen, die an ihrer Außenwirkung (z.B. Souveränität, Authentizität) arbeiten wollen
  • Teams in Veränderungsprozessen